Bitcoin-Optionen im Wert von $7,8 Mio. verfallen

5. April 2020

Ab dem 3. April 2020 werden Bitcoin-Optionen im Wert von 7,82 Mio. $ oder 11.500 BTC-Optionskontrakte verfallen, was sich auf die Spotpreise auswirken könnte. Bitcoin-Optionen und -Futures sind beliebte Produkte, in die institutionelle Anleger investieren, insbesondere in Anbetracht des Umfangs ihrer Investitionen. Daher würde ein Anstieg des Open Interest und des Volumens in einem dieser Produkte bis zu einem gewissen Grad auf institutionelle Aktivitäten hindeuten.

edwin-hooper-Q8m8cLkryeo-unsplash-1

Corona bringt die Welt zum Erliegen

Märkte für Options und Futures leiden

Nach der Katastrophe vom 13. März trockneten die Options- und Futures-Märkte an den CME- und Bakkt-Märkten aus; in letzter Zeit haben sie jedoch einen Anstieg erlebt.

Bei Redaktionsschluss waren jedoch 11.500 Optionskontrakte zum Auslaufen vorgesehen. Wie bereits gesehen, hat das Auslaufen umfangreicher Options- oder Futures-Kontrakte Auswirkungen auf die Spotpreise von Bitcoin, und es besteht sicherlich die Möglichkeit, dass das heutige Auslaufen den Preis nach unten drücken wird. Zusätzlich wird das Open Interest auf Deribit, CME und Bakkt nach dem Auslaufen dieser Optionen einen kleinen Rückgang erfahren.

Darüber hinaus deuten andere Faktoren, wie die CME-Future-Lücke, die technischen Indikatoren von Bitcoin usw. ebenfalls darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass der Preis sinken wird. Nehmen Sie zum Beispiel den Bitcoin-Preis, der sich bereits in der Widerstandszone befindet, wie in einem früheren Artikel erläutert wurde.

Kurzfristiger Durchbruch der Widerstandszone

Der Preis konnte sich kurzzeitig aus dieser Widerstandszone [$6.500 bis $6.900] befreien; aufgrund eines übermäßigen Baissedrucks fiel der Preis jedoch wieder in die Zone zurück und bewegte sich zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels seitwärts.

Die Seitwärtsbewegung könnte bald in eine Abwärtsbewegung übergehen, da der RSI in der überkauften Zone bereits abgelehnt wurde.

Darüber hinaus wurden sowohl der Kurs als auch der RSI zweimal auf diesem Niveau zurückgewiesen; daher wird diese Spanne ein starker Widerstand sein, den der Kurs überwinden muss.

Darüber hinaus zeigte der CME-Futures-Chart, dass sich eine Lücke von 6.620 $ auf 6.000 $ am 29. März 2020 entwickelt hatte. Mit dem Auslaufen der Optionen, der Widerstandszone und den CME-Futures besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass der Preis tendenziell sinken wird.

Top-Analystin glaubt, dass Ripples XRP erneut 0,12 $ Tiefstwerte erreicht

23. März 2020

Top-Analystin glaubt, dass Ripples XRP erneut 0,12 $ Tiefstwerte testen wird: Hier ist der Grund

Wie dieses Unternehmen heute bereits berichtete, hat sich der Wert des XRP von Ripple in den letzten Jahren so schlecht entwickelt, dass er am 13. März mit einem Ausschlag „fast Drei-Jahres-Tiefststände“ erreichte, wie Josh Olszewicz von Brave New Coin betonte.

Höhepunkt der Krypto-Mania bei Bitcoin Billionaire

Tatsächlich liegt die Kryptowährung zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei 0,15 Dollar und damit mehr als 90% unter ihrem Allzeithoch von 3,30 Dollar, das auf dem Höhepunkt der Krypto-Mania bei Bitcoin Billionaire von 2017 und 2018 festgestellt wurde. Selbst seit Beginn des Jahres ist der XRP um 20% gefallen und hat damit die relativ milde Leistung von Bitcoin (-14%) nicht ganz erreicht.

Trotz dieser unterdurchschnittlichen Leistung erwartet ein Top-Analyst, der die meisten kurzfristigen Bewegungen von BTC in den letzten Wochen als richtig bezeichnet hat, eine Rückkehr zu den Jahrestiefstständen bei 0,12 Dollar. Hier ist der Grund dafür.

XRP könnte jährliche Tiefststände erneut testen

In der vergangenen Woche hat sich der Kryptomarkt inmitten einer globalen Kernschmelze überraschend gut entwickelt; trotz der größten Verlustwoche für die Indizes S&P 500 und Dow Jones seit der Großen Rezession 2008 haben Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte tatsächlich zugelegt und mehr als die Hälfte der Verluste, die sie während des Rückgangs von 7.700 auf 3.800 Dollar erlitten haben, wieder wettgemacht, wobei der BTC an einigen Börsen mit 7.000 Dollar seinen Höchststand erreichte.

Auch XRP bekam sozusagen seinen gerechten Anteil an der Sonne und erholte sich von dem beim Flash-Crash festgestellten Tief von 0,12 Dollar auf 0,175 Dollar. Leider hat sich der Aufschwung in den letzten beiden Tagen nur zögerlich fortgesetzt, wobei der BTC unter 6.000 $ fiel und der XRP auf 0,15 $ zurückkehrte.

Diese Preisaktion, so schlug der Analyst Credible Crypto kürzlich vor, wird ein Vorläufer für eine Rückkehr zu den 0,12 $-Tiefstständen sein, ein Punkt, an dem er beabsichtigt, die Krypto-Währung anzuhäufen.

Warum er von hier aus einen Rückzug sieht, stellte er fest, dass es eine klare Ablehnung eines Aufwärtstrends gegeben hat, während die jüngste Preisaktion deutliche Anzeichen für die Etablierung eines kurzfristigen Höchststandes bei 0,16 Dollar, einer Widerstandsregion, gezeigt hat.

Alle Augen auf Bitcoin richten sich auf Bitcoin

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Ausrichtung von XRP auf absehbare Zeit in erster Linie von Bitcoin diktiert wird, da Altcoins bei Bitcoin Billionaire, insbesondere in Zeiten starker Volatilität, dem Marktführer folgen.

Das wirft die Frage auf – wohin wird BTC als nächstes gehen?

Leider haben die Analysten keinen Konsens darüber erzielt, was als nächstes für diesen Markt gilt, nämlich aufgrund der Unsicherheit in den traditionellen Märkten.

Laut früheren Berichten von NewsBTC stellte der Kryptoanalyst Josh Rager fest, dass die Korrelation von Bitcoin mit dem Aktienmarkt (nämlich dem S&P 500) laut Daten von CoinMetrics „seit dem Kursrückgang vom 12. März zwischen 0,5 und 0,6 gehalten hat“, was darauf hindeutet, dass jeder weitere Ausverkauf von Aktien zu einem Knirschen der BTC-Preise führen wird.

Ripple (XRP) Erholung bei Bitcoin Era vor wichtigen Hürden

19. Februar 2020

Ripple (XRP) Erholung vor wichtigen Hürden: Können Bullen Bären überlisten?

Bei Bitcoin Era wird über XRP gesprochen

Die Welle begann eine Aufwärtsbewegung über dem Widerstandsbereich von 0,2850 Dollar gegenüber dem US-Dollar. Der XRP-Preis steht jedoch immer noch vor einigen wichtigen Hürden nahe 0,3000 und 0,3080 Dollar.

Kurswelligkeit nahe dem kritischen Punkt

Nach einem starken Rückgang unter 0,3000 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt fand die Welle Unterstützung bei Bitcoin Era in der Nähe der 0,2650-Dollar-Marke. XRP wurde bis auf 0,2677 $ gehandelt und begann vor kurzem eine stetige Erholung über die 0,2700 $-Marke hinaus.

Es gab einen Durchbruch über die Widerstandswerte von $0,2750 und $0,2800. Darüber hinaus gab es einen Durchbruch über dem 23,6% Fib-Retracement-Level des Hauptrückgangs vom $0,3470-Hoch auf das $0,2677-Tief.

Der Preis kletterte sogar über den Widerstandsbereich von $0,2950. Allerdings sieht sich die Kräuselung derzeit einem starken Widerstand nahe dem Pivot-Level von $0,3000 und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegung gegenüber.

Wichtiger noch, es bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $0,3000 auf der Stunden-Chart des XRP/USD-Paares. Oberhalb der Trendlinie bildet sich eine wichtige Hürde nahe dem $0,3070- und dem $0,3080-Level.
Restwelligkeit des Preises

Welligkeitspreis

Außerdem liegt das 50%ige Fib-Retracement-Level des Hauptrückgangs vom 0,3470 $-Hoch auf 0,2677 $-Tief ebenfalls nahe dem 0,3080 $-Bereich. Daher ist ein erfolgreicher Abschluss bei Bitcoin Era oberhalb des Widerstandsbereichs von $0,3080 für einen starken Anstieg in den kommenden Sitzungen erforderlich.
14 BTC & 30.000 Free Spins für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Love Affair! Jetzt spielen!

Wenn es einen klaren Schlusskurs über $0,3080 und $0,3100 gibt, bestehen hohe Chancen auf eine weitere Erholung in Richtung der Niveaus von $0,3200 und $0,3320.

Ein weiterer Fehlschlag?

Wir können die Chancen auf einen weiteren Fehlschlag in der Nähe des 0,3000-Dollar-Widerstandsbereichs und der 100-Stunden-SMA nicht ausschließen. In dem genannten Fall wird der Preis wahrscheinlich weiter in Richtung der Niveaus von $0,2850 und $0,2800 sinken.

Die Hauptunterstützung für die Restwelligkeit liegt immer noch in der Nähe des $0,2650-Bereichs, unterhalb dessen der Preis in naher Zukunft einen starken Rückgang in Richtung des $0,2500-Pivot-Bereichs beginnen könnte.

Technische Indikatoren