Chinas Cyberspace Administration genehmigt die neue Gruppe von 309 Bitcoin Era Blockchain-Firmen

24. Oktober 2019

BitFunder-Betreiber aufgefordert, 155.500 Dollar Rückerstattung im Sicherheitsbetrugsfall zu zahlen.

US-Gesetzgeber schlägt ein Gesetz zur Regulierung von Bitcoin Era Stallmünzen wie Libra vor

Braydon war in den letzten 7 Jahren im Krypto- und Blockkettenbereich tätig. Braydon mit Sitz in New York City hat seine Masterstudien am Kingsborough Community College abgeschlossen. Chinas zentrale Internet-Regulierungs-, Zensur-, Aufsichts- und Kontrollbehörde, die Cyberspace Administration, hat die zweite Liste der registrierten Bitcoin Era Blockchain-Dienstleister veröffentlicht. Laut den Daten haben sich 309 neue Unternehmen dem Netzwerk angeschlossen. Die Unternehmen sind Vertreter verschiedener Branchen, darunter Tourismus, Bildung, Recht, Gesundheitswesen und hier weiterlesen für mehr. China Southern Airlines hat sich ebenfalls den Platz auf der Liste gesichert, da sie plant, ihre Bitcoin Era Blockchain-Plattform zu entwickeln. Eine beträchtliche Anzahl von Start-ups auf der Liste wird in öffentlichen Ketten, Krypto-Wallets und Mining-Pools geführt.

Die Cyberspace Administration of China (CAC) hat ihre zweite Liste der zugelassenen Blockchain-Dienstleister in der Nation veröffentlicht. Insgesamt 309 Unternehmen haben sich einen Platz in der Liste erobert, die Vertreter verschiedener Branchen sind, die von Bildung, Recht, Gesundheitswesen, Kulturtourismus und Lieferketten reichen.

Wie aus der Liste der zentralen Internet-Regulierungs-, Zensur-, Aufsichts- und Kontrollbehörde des Landes hervorgeht, sind viele der registrierten Blockchain-Technologie-Start-ups derzeit an Krypto-Wallets, Mining-Pools und öffentlichen Ketten beteiligt. Die Giganten aus den traditionellen Sektoren wie China Southern Airlines und Abgesandter der Finanzdienstleistungsbranche, wie die Industrial and Commercial Bank of China, freuen sich darauf, ein eigenes Blockchain-Netzwerk aufzubauen. Daneben haben sich auch die Dienstleistungen der Blockchain-Arme der Technologiekonzerne Huawei und Alibaba, HiCloud und AliCloud durchgesetzt.

Blockchain

Mehrere Regierungsstellen wurden ebenfalls in die Liste aufgenommen

Das Hangzhou Internet Notariat ist auf der Grundlage seines blockkettenbasierten elektronischen Beweisarchivs gelistet. Die Staatliche Devisenverwaltung baut auch ihren grenzüberschreitenden Business Blockchain-Dienstleister auf.

Der Watchdog „Regulation for Managing Blockchain Information Services“ des Cyberspace wurde 2018 ins Leben gerufen, was die Regeln für die Blockchain-Dienstleister beinhaltet. Nach der Verordnung müssen die Dienstleister die Daten ihrer Nutzer überprüfen, speichern und auch den Behörden zur Einsichtnahme vorlegen. Darüber hinaus ist es den Unternehmen untersagt, die Technologie zur „Herstellung, Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Verbreitung“ von Informationen zu nutzen, die auch nur die geringste Gefahr für das Land darstellen.

Haftungsausschluss: Die Ansichten von Coinnounce spiegeln sich nicht unbedingt in den veröffentlichten Artikeln wider und sind die einzige Darstellung der Meinungen des Autors. Die Informationen aus dem Artikel sollten nicht als Anlageberatung verstanden werden. Risiken bestehen bei Kryptowährungsinvestitionen und im Handel. Die Leser werden aufgefordert, vor einer Entscheidung umfangreiche Recherchen durchzuführen.