$20 bilhões de dólares adicionados ao Crypto Market Cap enquanto Bitcoin reclama $19K e ETH $600 (Weekend Watch)

15. Januar 2021

O preço do bitcoin comercializa com segurança em torno dos 19 mil dólares, enquanto a maioria dos altcoins saltou ontem. O limite total do mercado aumentou de US$550 bilhões para US$570 bilhões desde ontem.

Com o decorrer de outro fim de semana, a Bitcoin apresenta baixa volatilidade em torno da marca de $19.000. No entanto, desde ontem, a principal moeda criptográfica estava sendo negociada acima do nível de referência, atingindo 19.346 dólares (Bitstamp) como a alta atual até agora no fim de semana.

Simultaneamente, a capitalização total do mercado aumentou em US$ 20 bilhões no último dia.

O Bitcoin fica acima de $19.000

Após a semana altamente volátil da bitcoin experimentada, que resultou em sucessivas altas de todos os tempos em algumas trocas de moedas criptográficas, o ativo se acalmou e se retraiu um pouco abaixo de $19.000.

A incapacidade de invadir território desconhecido levou o BTC a se contentar com esse nível por alguns dias. Como noticiado ontem, porém, o bitcoin saltou da última queda abaixo de 19.000 dólares. Desde então, o ativo chegou até a subir para 19.400 dólares, mas voltou a subir e atualmente se situa em 19.200 dólares.

Do ponto de vista técnico, a primeira grande resistência da BTC está em $19.700. Se a principal moeda criptográfica a superasse, a próxima seria $19.921, seguida por $20.350 e $20.970.

Por outro lado, os níveis de apoio mais significativos são de $18.900, $18.600, e $18.270.

$20 bilhões acrescentados ao mercado com a recuperação da Altcoins

Quando se trata de alta volatilidade, as moedas alternativas passaram por uma montanha-russa nos últimos dez dias. De máximos anuais para fichas como Ethereum e Ripple a mergulhos maciços de dois dígitos durante o massacre de Ação de Graças da semana passada.

Elas começaram a se recuperar gradualmente nos dias seguintes, mas ontem mergulharam brevemente no valor. Em uma escala de 24 horas, no entanto, a maioria dos altcoins está ligeiramente no verde. O Ethereum está de volta aos 600 dólares depois de um aumento de 2%. O comércio de cachos acima de US$ 0,60, após um aumento de 4%.

Chainlink e Polkadot aumentaram ao norte de $13 e $5, respectivamente. No entanto, a Binance Coin está lutando abaixo de $30, enquanto a ADA ainda está ao sul de $0,16.

Os altcoins de tampa baixa e média apresentam uma estagnação atípica e uma ausência de aumentos de dois dígitos. Yearn.Finance (YFI), Kusama, e Reserve Rights são os ganhos mais impressionantes com aumentos de 5%.

Nexo (4%), THORChain (4%), e Elrond (4%) seguem. No total, o limite de mercado de moedas criptográficas ganhou US$ 20 bilhões com a queda de ontem de US$ 550 bilhões para US$ 570 bilhões.

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD fällt unter $10.600 mit 2,02% Preisrückgang

26. Oktober 2020

Bitcoin Bank fällt heute stark ab, da die Krypto-Währung unter 10.600 $ bricht und sich auf 10.500 $ zubewegt.

Langfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)
Wichtige Ebenen:

BTCUSD – Tages-Chart

BTC/USD fällt heute mit einem deutlichen Verlust von 2,02%, da die Krypto-Währung unter die Unterstützungsmarke von $10.600 fällt und das Tagestief bei $10.524 erreicht. Die Tages-Chart zeigt jedoch, dass $10.800 ein sehr wichtiger Bereich ist, da er dem Markt während des gestrigen Handels starken Widerstand leistete; daher wird erwartet, dass er in Zukunft starke Unterstützung bieten wird.

Was ist von Bitcoin (BTC) zu erwarten?

BTC/USD handelt jetzt unterhalb des gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitts bei Unterstützung durch eine steigende Unterstützungstrendlinie des Kanals; ein Bruch dieser Trendlinie könnte jedoch dazu führen, dass sich Bitcoin in Richtung der $10.500-Marke abwickelt.

In der Zwischenzeit befindet sich die Krypto-Währung derzeit in einer kritischen Position, wobei die nächsten Tage die Richtung diktieren, in die sie sich in den nächsten 2 Wochen bewegen wird. Ein Rückgang unter 10.400 $ könnte sich nachteilig auf Bitcoin auswirken, da dies den ersten digitalen Vermögenswert zu den Trägern bei 10.300 $, 10.100 $ und 9.900 $ führen würde.

Wenn die Käufer von der aktuellen Unterstützungsebene bei $10.576 abspringen können, liegt die erste Widerstandsmarke bei $10.700. Darüber hinaus wird weiterer Widerstand bei $11.000 erwartet. Darauf könnte der potenzielle Widerstand bei den Niveaus von $11.200, $11.400 und $11.600 folgen. Wenn die Münze also hier durchbrechen kann, dann könnte der Markt kurzfristig kurz davor stehen, zinsbullisch zu werden. Gegenwärtig ist der RSI (14) nach Süden ausgerichtet, was auf weitere rückläufige Signale hindeutet.

Mittelfristiger BTC/USD-Trend: Abwärts gerichtet (4-Stunden-Chart)

Dem 4-Stunden-Chart zufolge war BTC/USD seit Beginn des heutigen Handels mit immensen Turbulenzen konfrontiert, wobei die Verkäufer den Preis bis auf die Tiefststände von $10.524 drückten. Sollten die Bullen beschließen, den Marktpreis wieder über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt zu drücken, könnte die Münze den Widerstand bei $10.800 und darüber treffen.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Nun scheint es jedoch, dass die Krypto-Währung Gefahr läuft, in naher Zukunft weitere Verluste zu erleiden, da die mehrfachen Versuche, ihre 10.000-Dollar-Unterstützung zu zerschlagen, darauf hinzudeuten scheinen, dass die Bären in Schwung kommen. Da der RSI (14) unter der 45er Marke bleibt, könnte die Münze die kritischen Unterstützungen bei 10.400 USD und darunter lokalisieren.

Krypto-Börse ohne Depotbank Synthetix bereitet den Handel mit Derivaten auf Ethereum vor

14. März 2020

Krypto-Börse ohne Depotbank Synthetix, das auf der Ethereum-Blockchain basiert, plant, seiner Plattform mehrere neue Funktionen hinzuzufügen, darunter den Handel mit Derivaten.

Bei Bekanntgabe der Nachrichten am Dienstag, Synthetix sagte es in binären Optionen Start Handel plant, sowie Futures im 3. Quartal dieses Jahres.

Binäre Optionen sind eine Art Derivat, bei dem ein Händler entweder eine Bitcoin Era Auszahlung erhält oder seine Investition verliert

„Synthetische binäre Optionen werden wahrscheinlich ein erhebliches Handelsvolumen generieren, da sie in der Lage sein werden, die Bitcoin Era Liquidität des Schuldenpools zu nutzen, sodass ein Bitcoin Era Händler fast sofort eine große Bitcoin Era Position einnehmen kann, ohne eine Gegenpartei finden zu müssen“, sagte Synthetix.

Während für den Futures-Handel sagte die Börse, dass sie jede Anlageklasse unterstützen würde, einschließlich Krypto, Aktien und Rohstoffe. „Wir gehen davon aus, dass die Hebelwirkung zunächst auf das 10-20-fache begrenzt wird“, sagte Synthetix.

Es fügte hinzu, dass einer der Vorteile von synthetischen Futures gegenüber unbefristeten Bitcoin-Futures darin besteht, dass „eine Position, die liquidiert wird, keine Liquidation des zugrunde liegenden Vermögenswerts erfordert“, wodurch die Notwendigkeit von Margin Calls entfällt.

Bitcoin

Traditionelle Assets und andere Funktionen

Interessanterweise plant Synthetix auch, im zweiten Quartal „eine große Anzahl neuer Vermögenswerte“ zu unterstützen, darunter Aktien und Exchange Traded Funds (ETFs). „Die Möglichkeit, mit wenigen Klicks von einem ETF zu Gold und dann zu einem inversen Krypto-Index-Produkt zu handeln, bietet eine beispiellose Benutzererfahrung“, sagte die Börse.

„Wir sind dabei, die Preis-Feeds auf Chainlink zu migrieren, damit die Hinzufügung eines bestimmten Assets über den Konsens der Community gesteuert wird und Chainlink einen neuen Preis-Feed anfordert“, sagte Kain Warwick, Gründer und CEO von Synthetix, gegenüber The Block.

„Sobald dieses Orakel verfügbar ist, kann ein SIP (Synthetix Improvement Proposal) erstellt werden, um es in das Protokoll zu integrieren. Daher muss die Community das regulatorische Risiko, das mit dem Einbeziehen jedes Assets verbunden ist, abwägen, bevor das Protokoll aktualisiert wird“, fügte er hinzu.

Um zusätzliches Handelsvolumen zu erzielen, bereitet sich Synthetix darauf vor, im zweiten Quartal Leveraged Trading anzubieten. Die Börse würde zunächst Leveraged Token mit Fiat-Währungen wie dem Euro und dem australischen Dollar testen. „Wir gehen davon aus, dass wir bald und kurz nach dem Start von Fiat-Leverage-Token 5x- und 10x-BTC-Token unterstützen können“, sagte Synthetix und fügte hinzu, dass in Zukunft auch andere „Large-Cap-Krypto-Token“ unterstützt werden könnten.

Weitere Funktionen, die für später in diesem Jahr geplant sind, sind unter anderem erweiterte Auftragstypen, Handelsanreize, Ether / DAI / BTC-Sicherheiten und ein optimistischer Rollup.

Optimistisches Rollup ist eine Layer-2-Technologie, die intelligente Verträge und dezentrale Apps von Ethereum skaliert. Synthetix sagte, es nähere sich einer Demo des optimistischen Rollups mit dem Optimism-Team. Basierend auf den Rückmeldungen aus dieser Demo könnte der Austausch eine Version von Synthetix herausbringen, die später in diesem Jahr vollständig auf optimistischem Rollup läuft.

Synthetix wird durch Rahmen Ventures gesichert, nachdem er erhöhte im Oktober $ 3,8 Millionen von den Venture – Unternehmen 2019

Synthetix wurde 2017 gegründet und ist derzeit das drittgrößte DeFi-Projekt (Dezentral Finance) in diesem Bereich. Laut DeFi Pulse hat das Unternehmen einen Gesamtwert von fast 94 Millionen US-Dollar .

Im Vergleich dazu haben die DeFi-Giganten MakerDAO und Compound einen gesperrten Gesamtwert von ~ 525 Mio. USD bzw. ~ 128 Mio. USD.

Der gesperrte Gesamtwert liefert zwar eine Vorstellung vom DeFi-Wachstum, spiegelt jedoch die DeFi-Aktivität nicht genau wider, wie der Research-Analyst von The Block, Matteo Leibowitz , kürzlich feststellte . Beispielsweise berücksichtigt der gesperrte Wert keine nicht verwahrten Umtauschvolumina.

Um die DeFi-Aktivität genauer zu messen, entwickelte Leibowitz eine alternative Metrik – den Open Finance Index (OFI) des Blocks.. OFI weicht vom gesperrten Gesamtwert ab und aggregiert vertikalspezifische Kennzahlen, einschließlich ausstehender Schulden für Kredite, Transaktionsvolumen für Zahlungen und Volumen für Börsen.